Mediatorenkarten - Andreas Schneider MFA Informatik AG

Mediatorenkarten

Die Idee zu den Mediatorenkarten ist während meiner Ausbildung zum Mediator CAS ‘Mediation in Wirtschaft, Arbeitswelt und Öffentlichem Bereich’ am Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis der Universität St. Gallen entstanden. Mein Ziel war es, das Gelernte auf eine einfache und praktische Weise abrufen zu können.

Die Mediatorenkarten setzen eine Ausbildung als Mediator/Mediatorin voraus. Sie bieten eine einfache und praktische Möglichkeit Methoden und Techniken sowie die Mediationsphasen abzurufen, wenn die entsprechenden methodischen Grundlagen und Kenntnisse vorhanden sind.

Die Mediatorenkarten wurden von Herrn Dr. Otmar Schneider (einem unserer Lehrgangsleiter) redigiert und mit seiner grossen Mediationserfahrung ergänzt.

Leider sind die gedruckten Mediatorenkarten ausverkauft. Sie können aber die Karten kostenlos als PDF herunterladen.

«Die Ausbildung als Mediator hat mir viel Freude bereitet und die mediative Haltung hat bei mir Einzug in den Alltag gefunden. Als Informatiker bin ich oft mit Konflikten zwischen Parteien konfrontiert und die Mediation gibt mir die Ressourcen und Fähigkeiten diese professionell anzugehen.»

Andreas Schneider
Eidg. Dipl. Wirtschaftsinformatiker, Certified ITILv3 Expert, Mediator HSG

Lindedin Andreas Schneider

Die Mediatorenkarten teilen sich in Methoden- und Phasenkarten auf

Methodenkarten

Die Methodenkarten beschreiben diverse Techniken und Methoden, die in der Mediation Anwendung finden können wie zum Beispiel das Reframen, Partialisieren, Pacing und Leading, Loopen, reflektive Fragen, Ressourcenfragen, Normalisieren und vieles mehr.

Methodenkarten Deutsch (GITHUB)

Phasenkarten

Die Phasenkarten bieten Unterstützung bei den sechs Mediationsphasen (Vorbereitung/Einführung, Informations- und Themensammlung, Bedürfnisse- und Interessenklärung, Kreative Optionssuche, Bewertung/Aushandlung und Vereinbarung/Abschluss). Dies über vier Schritte, die ich in Initialisierung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung aufgeteilt habe. Zudem gibt es auf der Rückseite jeder Phasenkarte Tipps &Tricks und einen Panikraum mit hilfreichen Anregungen falls mal etwas in der Mediationsphase nicht nach Wunsch läuft.

Phasenkarten Deutsch (GITHUB)